Dein Weg zur
IFBB PRO CARD
beginnt hier!
Slider
Regeln Figur (alt: Bodyfitness)

Regeln Figur (alt: Bodyfitness)

 

  • Bekleidung & Accessoires

(1) Die Teilnehmerinnen tragen einen Bikini. Das Unterteil muss V-förmig sein; Tangas sind nicht zulässig. Bikinis aus Massenproduktion sind erlaubt. Alle Bikinis müssen akzeptablen Standards hinsichtlich des guten Geschmacks und allgemein anerkannter Sittlichkeit genügen.

(2) Die Teilnehmerinnen müssen Schuhe mit hohem Absatz tragen.

(3) Die Teilnehmerinnen dürfen Schmuck tragen.

(4) Verschriebene Korrekturbrillen (ungetönt) sind zulässig.

(5) Die Startnummern müssen während der gesamten Zeit auf der Bühne auf der linken Seite des Unterteils getragen werden.

 

  • Ablauf der Präsentation

(1) Die Teilnehmerinnen betreten in nummerischer Reihenfolge die Bühne, wo sie die Vierteldrehungen absolvieren. Die hierfür maximal erlaubte Zeitdauer pro Teilnehmerin beträgt 30 Sekunden.

(2) In Abhängigkeit von der Anzahl in der jeweiligen Klasse werden die Teilnehmerinnen nach absolvierten Vierteldrehungen entweder gebeten

a) die Bühne zu verlassen, bis jede Teilnehmerin ihre Vierteldrehungen absolviert hat; danach wird die gesamte Klasse auf die Bühne gerufen; oder

b) sich entlang diagonaler Linien an den Bühnenseiten aufzustellen.

Vergleiche

(1) Der Hauptschiedsrichter ruft die Teilnehmerinnen in kleinen Gruppen in nummerischer Reihenfolge zur Bühnenmitte, wo sie die Vierteldrehungen präsentieren.

(2) In den Call-Outs wird der Hauptschiedsrichter spezifische Teilnehmerinnen auswählen, um die Vierteldrehungen zu präsentieren. Dies bietet der Jury Gelegenheit, Teilnehmer miteinander zu vergleichen.

(3) Die Jury behält sich vor, nach eigenem Ermessen im Finale eine erneute Bewertungsrunde durchzuführen (sog. Bestätigungsrunde).

a1 a1 a1 a1
       
 
 
 
  • Bewertung

Gemäß den folgenden Kriterien werden die Präsentation sowie die Vergleiche zu 100% gewertet:

(1) geringer Grad an Muskelmasse mit Separationen, jedoch keine gestreiften Muskeln

(2) allgemeiner Muskeltonus mit wohlproportionierten Linien, sportliche Definition ohne übermäßig niedrigem Körperfettanteil

(3) Sportlich trainierter Gesamteindruck

(4) gesunde Gesamterscheinung

(5) Hautfarbe und Make-up

 

Bei Bedarf behält es sich die Jury vor das Finale mit einer sogenannten „Bestätigungsrunde“ neu zu bewerten.

 

 

Back Button

Fotos: npcnewsonline